Seiten

G'day mate auf meinem Australienblog.Hier kannst du mit mir zusammen mein Abenteuer in OZ durchleben , die hoffentlich nur guten Dinge erleben , Fotos von Traumstränden,Sonnenauf-&untergängen und rotem Sand betrachten und mich mit deinem Kommentar wissen lassen,was du über meine kleine Reise denkst.Wenn das dann auch noch ein wirklich netter,ermutigender und sogar ein kleines bisschen neidischer Kommentar ist,schicke ich dir vielleicht sogar ein paar Sonnenstrahlen von meiner autralischen Sonne hinüber und gebe ein paar Grad von meinen 34 in Australien ab.:D Wenn nicht...wird im kommenden Jahr das Wetter in Deutschland noch schlechter...

"Sie sagt, sie würde gern ans Meer
Mal wieder weg von hier
ist egal wo hin einfach weit weit weg
und der Stress bleibt hier"

6. September 2012

Flug & 1.Tag

Alsooo meine Lieben!
Ich bin jetzt seit mittlerweile 60 Stunden auf den Beinen.Einige wenige konnte ich davon schlafen,den Großteil war ich jedoch wach.Dementsprechend geschlaucht bin ich jetzt auch.Gleich gehts aber ins Bett,das habe ich mir nach den letzten zwei Tagen verdient.
Morgen werden die ersten Sachen erledigt,Konto,Taxnumber und Infogespräche ,aber am Samstag geht es dann langsam richtig los.Der Australia Zoo und Steve Irwans Familie warten auf mich.:)
Und zur Lagune hier in Brisbane(eine Art kostenloses Freibad das am Brisbane River liegt) wollten wir auch noch.Wir haben hier nämlich gerade im Schnitt 25/27 Grad in Frühling !:D Sonst muss man ganz ehrlich zugeben,dass Brisbane eben nur Brisbane ist,eine Stadt wie jede andere auch.-Wenig interessant für mich,sobald es geht Ziehe ich also weiter.Nele (meine momentane Reisebegleiterin) und ich können vielleicht sogar ab Sonntag hier im Hostel gegen 15 Stunden putzen die Woche eine weitere Woche umsonst wohnen,sodass wir wenigstens dieses Geld(knapp 175 $ ) sparen können .Denn dieses Geld kann man in Australien mehr als gebrauchen.Wir waren heute einkaufen und die Preise waren nicht mehr feierlich.Klar die Aussies verdienen auch dementsprechend mehr aber wir armen Backpaker können sich davon nichts kaufen.Mal als kleiner Vergleich zu Deutschland.1Kilo Paprika kostet stolze 10$,also knapp 8-9 Euro.Tomaten schaffen sogar das zu übertrumpfen mit knapp 12$/Kilo (jetzt mal ohne Spaß ,sind die Dinger mit Gold umrandet oder was?-.-)stinknormaler Käse fängt hier bei 6$ an und von Joghurt oder dunklem Brot wollen wir erst gar nicht sprechen.Ich weiß noch nicht so genau wie das werden soll,aber wahrscheinlich kommen die nächsten Tage Gerichte wie solche von heute raus.->Nudeln ohne alles mit Rüheei.:D Lecker ist was anderes,aber der Hunger ist gestillt.:D Zur Beruhigung,morgen wird gegen 2$ gegrillt,Burger,Salat und Getränke gibt es,und das Frühstück ist die ersten Tage auch inklusive.Außerdem lege ich meine Hoffnungen auf meine Au Pair Familie(die mir hoffentlich morgen mitteilen wird,dass ich die Woche darauf anfangen kann zu arbeiten),sodass ich die nächsten Monate auf der sicheren Seite bin.:D
Wenn nicht werde ich wahrscheinlich an einem Volunteer Projekt in der Nähe von den Blue Mountains in Sydney ein paar Wochen teilnehmen.da gibt es zwar kein Geld zu holen,aber Erfahrungen,gute Referencen und vernünftiges Essen.Heute kam nämlich die Zusage,sodass ich mir momentan nicht viel Stress mit irgendwelcher Arbeitssuche mache.:)
Sooo,ich Lege mich jetzt schlafen.
Einen schönen Tag euch!
Die ersten australischen sonnigen Grüße :)

Kommentare:

  1. Schön, dass du erste Mammutetappe gut überstanden hast! Schlaf gut!
    Und stell bitte die Word-Verification ab, das nervt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Gesagt getan:)
      Ich hoffe es ist jetzt abgestellt.

      Löschen
  2. gute Nacht..
    ich bin gespannt, wie es bei dir weitergeht..
    grüss dich ganz lieb...
    aus der Schweiz....
    und ich hoffe, du hast das Zeugs abgestellt *zwinker*
    das nervt wirklich ;-)
    lg Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Barbara.
      Dafür bekommt ihr in der Schweiz im kommenden Jahr auch gutes Wetter;)

      Löschen
  3. Hey Süße, schön Dich zu lesen. Ich hoffe du kannst jetzt auch wirklich schlafen und Schatzi, wolltest du nicht eh noch 2 - 3 Kilos abnehmen??? Kicher. Hoffe du meldest dich bald . Kuss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mami:)
      Jaaaa da hast du auch wieder recht.lach
      Der Gedanke kam mir auch sofort.:)
      Denk an dichhhh.kusssss

      Löschen
  4. Prima dass du gut angekommen bist und schon was Sichere in der Tasche hast. Wir Teddies fiebern alle mit Jenny und auch mit dir mit und ich freu mich auf viele Berichte von deinem Blog, den ich mir gleich mal als Favorit gelegt habe. Liebe Grüße aus der Zuhause-Nachbarschaft Potsdam.
    mamapia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kati.
      Das freut mich.:)
      Je mehr Mitleser,desto besser.
      Dann folgen auch sicherlich noch einige weitere Berichte.Liebe Grüße

      Löschen
  5. Na, das hört sich doch alles sehr interessant an..... ich weiß nicht, ob ich mir so eine weite Reise in deinem Alter zugetraut hätte....Respekt! Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß,ganz viel Glück und spannende Abenteuer.....und ich freue mich schon sehr auf deine weiteren Berichte.

    einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andrea:)
      Es ist schon ein großer Schritt aber ich kann schon nach den ersten Tagen sagen,er hat sich gelohnt.:)

      Löschen
  6. Schön, dass du gut angekommen bist.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß, Jessi-Messi.
    Im Zweifelsfall erwähn einfach, dass "your Dad is a cop". :D

    AntwortenLöschen
  7. Danke Hille Brille:)
    Wenn ich mal etwas mehr Zeit habe,dann schreibe ich dir mal eine Mail:)
    Haha klar,das ist mein standartspruch hier.:D
    Kussi

    AntwortenLöschen